Bundesliga Wettquoten Ratgeber Oktober 2022: Wetten und Quoten, Tipps sowie Vorhersagen der Saison 2022/23

Übersicht der Bundesliga Wettquoten zum aktuellen Spieltag der Bundesliga Saison 2022/23. Bei uns findest du wöchentlich die besten Wetten und Quoten zur Bundesliga. Dazu erklären wir dir, wie die Quoten derzeit ausfallen und welche Wetten sich auf die höchste deutsche Spielklasse eignen.

Zugleich gehen wir auf die besten Wetten für die Bundesliga ein, sodass du bestens informiert in die Spieltage hineingehst.

Fernab der Spieltage findest du bei uns Bundesliga Wettquoten für die Langzeitwetten. Bedeutet: Wetten auf den Top Torschützen sind hier ebenfalls abgedeckt wie Quoten zum Meister, den Absteigern oder die Relegation.

Inhalt

Bundesliga Wettquoten: Wetten Tipps für die kommenden Spiele

Die Bundesliga Saison 2022/23 steht in den Startlöchern und hält bereits seit dem 1. Spieltag einige krachende Partien bereit. Gut für Tippfreunde, denn die Buchmacher offerieren zu den unterschiedlichsten Märkten spannende Wetten und Quoten.

Von der Dreiweg-Wette über Over/Under-Tipps bis hin zu weiteren Spezial- und Sondermärkten wartet ein vielfältiges Sammelsurium.

Mit der folgenden Tabelle haben wir dir die Top Matches kompakt zusammengetragen – inkl der Wetten Tipps zu den Partien und den Quoten beim jeweiligen Buchmacher:

6:30 pm 30/09/2022
Bayern Munich
Bayer Leverkusen
1:30 pm 01/10/2022
FC Koln
Borussia Dortmund
1:30 pm 01/10/2022
Freiburg
Mainz 05
1:30 pm 01/10/2022
Wolfsburg
VfB Stuttgart
1:30 pm 01/10/2022
RB Leipzig
Bochum
1:30 pm 01/10/2022
Eintracht Frankfurt
Union Berlin
4:30 pm 01/10/2022
Werder Bremen
Borussia Moenchengladbach
1:30 pm 02/10/2022
Hertha Berlin
Hoffenheim
3:30 pm 02/10/2022
Schalke 04
Augsburg
6:30 pm 07/10/2022
Hoffenheim
Werder Bremen
* Quoten Stand vom 29/09/2022 5:36 pm. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten.

Wetten auf die Deutsche Bundesliga – Deine Bundesliga Wetten Vorhersage!

Deutschlands höchste Spielklasse hat sich für die anstehende Spielzeit einiges vorgenommen und einige hochkarätige Transfers präsentiert. Allen voran der FC Bayern hat die Zeit in der Sommerpause genutzt, um den Kader in den verschiedenen Bereichen zu verändern.

Die neuen Stars beim Serienmeister lauten Sadio Mane, Matthijs de Ligt, Ryan Gravenberch und Noussair Mazraoui. Dafür hat mit Robert Lewandowski der Weltfußballer des Jahres den Verein verlassen. Obgleich des Abgangs ist anhand der Wetten und Quoten bei den Buchmachern zu erkennen, dass die nächste Meisterschaft wahrscheinlich ist.

Oder kann die Konkurrenz Deutschlands Aushängeschild verdrängen und der Vorherrschaft ein jähes Ende bereiten? Klar ist: Auch der BVB hat sich namhaft verstärkt und den Kader nachhaltig verbessert.

Mit Sebastian Haller, Karim Adeyemi, Nico Schlotterbeck, Salih Özcan und Niklas Süle hat Schwarzgelb großartige Transfers getätigt. Bleibt die Frage: Reicht das aus, um der Bundesliga einen spannenden Meisterschaftskampf zu bescheren?

Vor Saisonbeginn sind die Bayern mit einer Quote von 1.20 bewertet, während der BVB mit Wettquoten um 9.00 ins Rennen geht. Das RB Leipzig (13.0) oder Bayer Leverkusen (26.0) am Ende von der Spitze grüßen, ist noch unwahrscheinlicher.

Bundesliga Wetten boomen mehr denn je

306 Partien stehen auch in der Saison 2022/23 wieder in der Bundesliga an und die versprechen Nervenkitzel und viele Tore. Ob im Kampf um die Spitze, die internationalen Ränge oder den Abstiegskampf – eine durchweg großartige Spannung wird bis zum Schluss geboten sein.

Klar ist auch: Mit den Traditionsklubs Schalke 04 und Werder Bremen wieder deutlich mehr Strahlkraft. Dementsprechend ist es wahrscheinlich, dass der deutsche Sportwettenverband in der kommenden Saison von einem neuen Allzeithoch spricht, was die Umsätze auf die Bundesliga Wetten angeht.

Dafür spricht: Die Buchmacher warten zu jedem Spieltag mit verschiedensten Spezial- und Sondermärkten auf. Von der 1X2-Wette über die Over/Under-Tipps bis hin zu den Handicap- und Torschützen Wetten gibt es ein prall gefülltes Angebot.

Bundesliga Quoten

Hinzu gesellen sich die Langzeitwetten, wo speziell die führenden Wettanbieter verschiedenste Bundesliga Wettquoten offerieren.

Von den Tipps auf den Meister, über die Top-4 bis hin zur Relegation und den direkten Absteigern steht ein vielfältiges Pot Pourri an Tippoptionen bereit.

Die spannendsten Bundesliga Langzeitwetten und Quoten stellen wir dir mit den folgenden Abschnitten genauer vor:

Bundesliga Wettquoten zum Meister

Nach zehn Titeln in Folge fragen sich Fans ebenso wie Wettende: Holen sich die Bayern auch in der Saison 2022/23 die Schale und führen die Erfolgsstory fort? Oder können die Kontrahenten um Dortmund und Leipzig die Ära beenden und den deutschen Rekordmeister vom Thron stoßen?

Vor dem Start in die neue Spielzeit gibt es kaum Indizien, die gegen Bayern sprechen. Das zeigt sich nicht zuletzt nach einer Analyse der Bundesliga Wetten und Quoten.

Die Bayern gelten als haushoher Favorit, während der BVB als ärgster Verfolger meilenweit hinterher hinkt. Bleibt die Frage offen: Wie verkraftet die Nagelsmann-Elf den Abgang von Robert Lewandowski?

Klar ist: Mit Sadio Mane und Matthijs de Ligt hat der FCB zwei Weltklasse-Akteure verpflichtet. Der BVB und Leipzig haben aber ähnlich kluge Transfers getätigt und ihre Kader signifikant verstärkt.

Daher ist es durchaus möglich, dass sich die Buchmacher mit ihren Bundesliga Quoten irren – und ein spannender Meisterschaftskampf zu erwarten ist. Letztlich aber lautet unsere Prognose: Bayern wird erneut Meister.

VereinQuote
Bayern München1.03
Borussia Dortmund15.0
RB Leipzig40.0
Bayer Leverkusen75.0
Borussia M’Gladbach150
Eintracht Frankfurt400
BetanoBonus Code: MAXVIP

*Quotenstand vom 24. August, 14:25 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ I AGB gelten

Bundesliga Wetten auf den Torschützenkönig

Nach fünf Spielzeiten mit Robert Lewandowski als Torschützenkönig ist die Ära des Polen zu Ende. Jedoch nicht aufgrund sportlicher Leistungen als vielmehr aufgrund des Transfers zum FC Barcelona.

Insofern wird es in der Saison 2022/23 einen neuen Torschützenkönig geben, so viel steht fest. Doch wer holt sich den Titel und erzielt die meisten Tore?

Bundesliga Quoten gibt es mit Stand 22. Juli noch keine und doch ist die Liste der potenziellen Akteure lang. Einer der Topanwärter ist sicherlich Sadio Mane, der von Liverpool zu Bayern München gewechselt ist.

Der Senegalese dürfte bei vielen Prognosen der erste Anwärter auf die Einzelauszeichnung zu sein, zumal der Angreifer wohl den Großteil der Spiele im Zentrum spielen wird. Aus den eigenen Reihen gibt es mit Serge Gnabry oder Thomas Müller zwei weitere Mitstreiter, die sich Chancen auf den Torschützenkönig ausrechnen.

Aber: Die größten Konkurrenten spielen bei Dortmund, Leipzig und Leverkusen. Namentlich gemeint sind Sebastien Haller, Patrik Schick, Christopher Nkunku, Andre Silva oder Karim Adeyemi. So oder so steht fest: Ein spannender Kampf um die Einzelauszeichnung ist garantiert.

Zugleich haben wir eine klare Prognose, gehen von Christopher Nkunku als Spieler mit den meisten Toren aus.

TorschützenköningQuote
Sadio Mane3.25
Serge Gnabry9.50
Patrik Schick11.6
Christopher Nkunku13.2
Karim Adeyemi20.2
Andre Silva26.6
bet at home
arim Adeyemi

*Quotenstand vom 24. August, 14:25 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ I AGB gelten

Wettquoten Bundesliga: Abstieg & Relegation

Zum Meister kann sich nur ein Team küren, doch absteigen werden nach der Saison zwei Teams auf jeden Fall – und vllt sogar drei. Entsprechend gespannt blicken wir Experten auf die Saison, zumal fast die Hälfte der Teams aus der Bundesliga in den Abstiegskampf geraten kann.

Erste Anwärter sind eigentlich die Aufsteiger, womit Schalke und Bremen gemeint sind. Das die beiden Traditionsklubs aus der Euphorie heraus aber direkt wieder absteigen, erscheint nicht wahrscheinlich – zumal es Mannschaften gibt, die schwächer einzuschätzen sind.

Nach unserer Einschätzung müssen eher die Hertha und Stuttgart sowie Augsburg sowie Bochum zittern. Die drei erstgenannten Mannschaften haben bereits in der vergangenen Saison lange im Strudel gesteckt.

Der VfL Bochum derweil steht vor der verflixten zweiten Spielzeit, die bekanntlich noch schwieriger ist. Unsere Prognose: Augsburg & Bochum steigen direkt ab, Stuttgart geht in die Relegation

TeamQuote
Bochum1.72
Augsburg1.90
Hertha BSC2.85
Schalke3.25
Stuttgart4.50
Bremen4.50
Wolfsburg6.50
FSV Mainz 059.00
bet at home

*Quotenstand vom 24. August, 14:25 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ I AGB gelten

Bundesliga Wetten – Unsere Bundesliga Prognose für die Saison 2022/2023

TeamWissenswertesPrognose
Bayern MünchenMit Robert Lewandowski die personalisierte Torgarantie verloren. Kader ist mit Mane, De Ligt, Gravenberch & MazraouiMeister
Borussia DortmundKluge Transfers getätigt + Trainereffekt. Mentalitätsproblem könnte aber weiter bestehenDritter
RB LeipzigDie wichtigsten Leistungsträger gehalten + Raum & Schlager verpflichtetZweiter
Bayer LeverkusenKader wurde beisammen gehaltne und mit Hlozek ein Shootingstar verpflichtetVierter
Borussia MönchengladbachTrainereffekt kann für neuen Schwung sorgenSiebter
SC FreiburgMit Schlotterbeck, Demirovic und Haberer drei wichtige Spieler verloren, die mit Doan, Ginter, Kyereh und Gregoritsch adäquat ersetzt wurdenSechster
Eintracht FrankfurtEuropapokalsieg hat neuen Hype ausgelöst. Dazu haben sich die Hessen mit Götze oder Alario nachhaltig verstärkt.Fünfter

Zusätzliche Tipps zu den kommenden Spielen

Spunky
Yield: -1.51%
Bundesliga
02/10 17:30
Under 2.5 goals
Vor der Lspause kam Schalke zu soliden 4 Punkten aus 3 Spielen, ist aber insgesamt mit der 1-3-3 Bilanz nur knapp vor den Abnstiegsrängen unterwegs. Augsburg ist im Flow, der Sieg gegen die Bayern war...
Spunky
Yield: -1.51%
Bundesliga
02/10 15:30
Over 3.5 goals
Hertha war vor der Lspause mit einer 1-2-0 Reihe relativ erfolgreich, ist aber weiter nur im unteren Mittelfeld mit 1-3-3 Bilanz unterwegs und zusätzlich gibt es erneut eine Megaunruhe im Umfeld. Die...
Spunky
Yield: -1.51%
Bundesliga
02/10 17:30
Augsburg to win
Aufsteiger Schalke kam zuletzt zu soliden 4 Punkten aus 3 Spielen, hat aber vor der Lspause nur eine 1-1-3 Bilanz bis hierhin erreicht. Augsburg siegte zuletzt in Bremen und sogar im bayerischen Derby...
Spunky
Yield: -1.51%
Bundesliga
01/10 18:30
Draw
Aufsteiger Werder ist bisher ganz ordentlich unterwegs, das Team kam vor der Lspause zu 4 Punkten aus 3 Spielen und hat nun eine 2-3-2 Bilanz erreicht. Etwas besser stehen die erstarkten Gladbacher da...
Spunky
Yield: -1.51%
Bundesliga
01/10 18:30
Over 3.5 goals
Bremen hat bisher eine ganz gute Saison hinbekommen, der Aufsteiger war zuletzt ausgeglichen unterwegs (1-2-1) und das drückt sich auch in der bisherigen 2-3-2 Bilanz aus. Gladbach ist wesentlich besser...
Spunky
Yield: -1.51%
Bundesliga
02/10 15:30
Hoffenheim to win
Bei Hertha gibts nun neuerdings auch einen Spionagevorwurf an den 375 Mio Geldverbrennerinvestor, zur Ruhe kommt man scheinar nie in Charlottenburg. Hertha zeigte sich vor der Lspause verbessert (1-2-0),...
Harald Schweighart
Yield: -0.24%
Bundesliga
01/10 18:30
Borussia Moenchengladbach to win
In der ersten deutschen Liga kommt es heute zum Duell zwischen Bremen und Gladbach. Die Gäste sind aus meiner Sicht die Favoriten des Matches, sie sind das bessere Team und werden gewinnen. Ich rechne...
bundesligatipp
Yield: -1.1%
Bundesliga
01/10 18:30
Borussia Moenchengladbach +2.75 (AH)
Hinweis: Die Quoten dieser Tipps sind absolut falsch gesetzt. Ob diese auch in Wirklichkeit so stehen habe ich nicht überprüft. Es taucht bei allen Asien Handicap Wetten der größeren Ligen auf. Der...
Kingofkingz63
Yield: -2%
Bundesliga
02/10 17:30
Draw - Schalke 04 (-1) (EH)
Schalke gg Augsburg ist meine nächste Begegnung Aus der Fußball Bundesliga, die Hausherren gehen hier meiner Meinung nach als leichter Favorit in die Partie haben aber auch nur eins ihrer letzten fünf...
Kingofkingz63
Yield: -2%
Bundesliga
01/10 18:30
Draw - Werder Bremen (+1) (EH)
Werder Bremen gg Borussia Mönchengladbach ist meine nächste Begegnung aus der Fußball Bundesliga, die Gäste gehen hier meiner Meinung nach als leichter Favorit in die Partie und konnten sechs Siege...

Die besten Buchmacher für Online Bundesliga Wetten

Im Kreis der Wettanbieter haben sich im Test einige besondere Experten für Wetten auf die Bundesliga herauskristallisiert:

Die genannten Bookies heben sich durch riesige Wettprogramme für Bundesliga Wetten, hohe Quoten und andere Besonderheiten von der Konkurrenz ab. Ausserdem scheint es, dass sie gute Bundesliga Prognosen abgeben.

bet365

bet365 ist einer der größten Buchmachern der Welt und besonders in Europa das Maß aller Ding. Der Anbieter hat in Sachen Sportwetten die Nase vorn und ein breites Angebot an unterschiedlichen Sportevents.

Somit werden auch Bundesliga Fans bei bet365 in der Regeln fündig und können ihr Glück versuchen. Die Navigation auf der Seite ist zwar nicht immer ganz einfach, aber bet365 ist ein absoluter Spitzenbuchmacher und unser Favorit in Sachen Bundesliga Wetten.

Große Auswahl an Sportarten und -märkte

Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits. Der Bonus-Code “365ANGEBOT” kann während der Anmeldung benutzt werden, jedoch ändert dies den Angebotsbetrag in keinster Weise. Alle AGBs

Mobilebet

Jugend schützt offenbar nicht vor Erfolg, denn der Online-Buchmacher Mobilebet hat seine virtuellen Pforten erst 2014 geöffnet und kann heute bereits auf einen erklecklichen Stamm an regelmäßigen Wettbesuchern zählen. Seit dem Jahr der Fußball-WM im Land des Rekordweltmeisters Brasilien hat sich also einiges getan bei dem Bookie der von einem Konsortium aus Deutschen, Schweden und Engländern gegründet wurde.

Ein wichtiger Faktor, der es dem Newcomer ermöglichte in diesem Maße zu reüssieren, ist sicherlich die fast beispiellos spendable Bonuspolitik. Mobilebet gewährt seinen Neukunden einen Bonus bevor diese überhaupt einen einzigen Cent auf ihren Account einbezahlt haben.

Selbstverständlich nutzen dieses Geschenk vor allem deutsche Sporttipper für gratis Bundesliga Wetten. Kosten können hier keine entstehen, da bei einem Misserfolg nur das geschenkte Kapital verfällt. Zeigt die Wette dagegen ein positives Ergebnis, dann kassiert der Kunde den Gewinn dafür. Leider gibt es diesen Bonus momentan nicht. Was Mobilebet zu bieten hast erfährst du in unserem Mobilebet Gutscheincode Test.

200% Sport-Bonus bis 60€ + 20€ extra mit dem Code

18+. check-dein-spiel.de Nur für Neukunden. 20 Euro mit dem Bonuscode: Mindesteinzahlung: 10 €. Bonus-Umsatzbedingungen: 10x bei Sportwetten in 30 Tagen, Mindestquote 2,00. 200% bis zu 60€ Bonusguthaben: Mindesteinzahlung: 10 €. Maximaler Bonusbetrag: 60€. Bonus-Umsatzbedingungen: 10x bei Sportwetten in 30 Tagen, Mindestquote 2,00. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Mobilebet gelten stets. Alle AGBs

Bwin

Bwin zählt zu den erfolgreichsten Sportwetten Anbietern und ist einer der Big Player. Folglich ist es nur logisch, dass der Anbieter eine der besten Anlaufstellen für Bundesliga Wetten ist.

Eine intuitive Wettseite und ein vielfältiges Portfolio an Spezial- und Sonderwetten zeichnen den Bookie besonders aus.

Zugleich haben neue User die Gelegenheit, sich den Bonus zu sichern und den Wettanbieter damit risikofrei kennen zu lernen. Das Angebot ist eine Cashback-Wette, welche User natürlich auch für Bundesliga Wetten nutzen können.

Was Bwin fernab davon noch auszeichnet, erfährst du in unserem umfangreichen Bwin Test.

Die wichtigsten Bundesliga Wetten

Es verwundert nicht, dass Wetten auf die kommende Meisterschaft in den letzten Jahren nur über den FC Bayern gingen. Wer allerdings auf den Deutschen Rekordmeister eine Wette platzierte, der wurde davon keinesfalls reich – zu gering die Quoten auf eine neuerliche Erweiterung der Trophäensammlung.

Doch damit könnte nun Schluss sein. Borussia Dortmund hat den Kader qualitativ auf ein nie dagewesenes Niveau gehoben und ist aktuell mindestens auf Augenhöhe mit den Bayern. Darüber bieten die Buchmacher noch etliche weitere Wettmöglichkeiten an. Hohe Quoten gibt es beispielsweise für Wetten auf den Außenseiter. Die letzten Saisons haben gezeigt, dass viele vermeintliche Favoriten öfter straucheln.

bundesliga_wetten_bei_tipico_erklärung
Bundesliga Wetten bei Tipico

Zweiweg- und Dreiweg-Wetten

Sehr gerne bedienen sich Sporttipper erfahrungsgemäß aus dem reichen Fach der Pre-Match-Wetten, die vor Anpfiff auf Ergebnis oder Verlauf einer einzelnen Partie getätigt werden. Zu dieser Wettart gehören etwa die Sieger-Wetten, auf den Gewinner einer Partie. Diese existieren sowohl in der Form von Dreiweg- als auch in jener von Zweiweg-Wetten.

Während es mit einer Dreiweg-Wette möglich ist auf einen Sieg des Heimteams (1), einen Erfolg der Gastmannschaft (2) oder ein Remis (X) zu setzen, schließt eine Zweiweg-Wette ein Unentschieden als mögliches Ergebnis explizit aus (‚Draw no bet‘) und der Wettanbieter bezahlt in diesem Fall einfach den Einsatz wieder zurück. Eine Variante mit geringerem Risiko als die klassische Sieg-Wette ist die Doppelte Chance. Hier sucht sich der Wettfreund zwei Ergebnismöglichkeiten, 1/2, 1/X oder X/2, aus und gewinnt wenn einer der beiden Fälle eintrifft.

dreiweg_wette_erklärung

Selbstverständlich ist es nicht notwendig für eine solche Siegwette immer ein ganzes Match abzuwarten. Gut sortierte Online-Buchmacher halten diese auch für einzelne Halbzeiten bzw. für Kombinationen aus verschiedenen Halbzeitergebnissen parat. Gewinnt etwa Borussia Mönchengladbach zuhause im rheinischen Derby die erste Hälfte mit 1:0 (1) und der 1. FC Köln die zweite mit 2:1 (2) dann ergibt das unter dem Strich ein 2:2-Remis (X) zwischen den beiden Erzrivalen. Wer nun die richtige Verknüpfung aus Halbzeit- und Endergebnis (1/X) getippt hat kann damit viel Geld verdienen.

Handicap-Wetten

In gewissen Situationen zeigt sich allerdings, dass die eigentlich vorab geklärten Kräfteverhältnisse nicht stimmen und der Favorit strauchelt. Ein hervorragendes Beispiel sind dafür Borussia Dortmund und der FC Bayern München im Vergleich mit Fortuna Düsseldorf. Gelang es den Düsseldorfern zunächst gegen die Münchner Unentschieden zu spielen, so setzte es für Borussia Dortmund gegen die Gute-Laune-Stadt sogar eine Niederlage.

Vorab hätte damit niemand gerechnet und viel mehr wäre die Frage gewesen, wie viele Tore die beiden Mannschaften den Düsseldorfern einschenken. In solchen Spielen verliert die Außenseiter-Mannschaft meist mit drei oder mehr Toren. Folglich wäre es im vorab absolut plausibel und sinnvoll, eine Handicap-Wette zu platzieren. Folglich tritt der Favorit mit einem Rückstand an und muss beispielsweise einen gedachten 2-Tore-Rückstand aufholen.

handicap_wetten_erklärung

Nur wenn ein Sieg nach Abzug des Handicaps immer noch bestehen bleibt ist die Handicap-Wette gewonnen. Ein gewisses Risiko ist natürlich vorhanden, doch vielfach gehen diese Wetten positiv aus.

Over- / Under-Wetten

Eine weitere Wettoption stellen gerade bei torreichen Begegnungen die Over- & Under-Wetten dar. Mit einer solchen Wette spekulierst du darauf, dass bei der Begegnung eine gewisse Anzahl an Toren erreicht oder eben nicht erreicht wird. Letztendlich zählt für die Bewertung der Gesamtscore. Endet beispielsweise das Revier-Derby zwischen Dortmund und Schalke mit 2:2 (insgesamt vier Tore), dann wäre eine ‚Over 2,5 Tore‘-Wette erfolgreich – bei einem 1:1 dagegen nicht. Hier gibt es mehr zu dieser spannenden Wettart Over/Under.

Ergebniswetten

Ebenso populär sind Ergebniswetten. Hier kommt es allerdings darauf an, dass du ein gewisses Händchen mit guten Prognosen hast. Auch die Risikoneigung ist wichtig. Eine Wette mit einem konkreten Endergebnis von 3:1 ist durchaus risikofreudig.

Gelingt der Tipp jedoch, so klingeln die Kassen und du darfst dich auf satte Gewinne freuen. Die Wettanbieter locken hier mit hohen Quoten. Ist das spekulierte Ergebnis besonders unrealistisch oder besser gesagt nicht zu erwarten, so können vor dem Komma durchaus schon mal dreistellige Quoten geboten werden.

Die beiden Mega-Knipser sind ebenso eine Wette wert – die Rede ist von Bayern Münchens Sadio Mane und Dortmunds Kapitän Marco Reus. Daher ist es nur allzu verständlich, dass viele User eine Wette auf die beiden als Torschützen platzieren.

Der entsprechende Wettmarkt nennt sich “Wer ist der 1.Torschütze?” Die vergangene Saison hat beispielsweise gezeigt, dass eine Wette auf die beiden Stürmer recht vielversprechend ist. Diese Torschützen-Wetten treten manchmal in Verbindung mit Ergebniswetten auf, dann ist die Rede von einer Scorecast-Wette. Eine solche ist nur erfolgreich, wenn beide prognostizierten Ereignisse zusammen eintreffen.

Langzeit-Wetten

So wie der Sprint nicht die Stärke jedes Läufers ist, so favorisiert nicht jeder Sporttipper Live- oder Pre-Match-Wetten. Manche Menschen konzentrieren sich mehr auf die Saisonentscheidungen, weshalb sie am liebsten mit langfristigen Wetten auf die Deutsche Bundesliga operieren. Die drei beliebtesten Wettobjekte sind:

  • Deutscher Meister
  • Torschützenkönig
  • Absteiger

In sämtlichen drei Kategorien zeigt sich, dass sich die Quoten im Laufe der Saison mit entsprechendem Fortgang verändern.

Gelingt beispielsweise Sadio Mane direkt zu Beginn ein Hattrick, so ist dies ein klares Indiz. Folglich sinken die Quotenangebote für einen Gewinn des Senegalesen im Bereich der Torjägerkanone drastisch. Auf der anderen Seite ist dies natürlich eine Chance auf einen Konkurrenten zu platzieren. Beispielsweise steigen in einer solchen Konstellation die Quoten auf Mitbewerber wie Marco Reus oder Christopher Nkunku.

Mit einem Kickstart der Bayern in die Saison verflüchtigen sich die ohnehin bereits sehr geringen Meisterquoten für den Münchener Renommier-Club oft schnell in den mikroskopischen Bereich. Aus diesem Grund nennt sich eine spezielle Form der Meisterwette ‚Sieger ohne Bayern‘. Der Tipp bezieht sich also auf den Vizemeister, da der wahrscheinliche Triumphator für das übrige Feld schon außer Reichweite zu sein scheint.

In eine ähnliche Richtung weisen Wetten auf die Top 4 und damit den illustren Club der Champions-League-Teilnehmer der kommenden Saison bei Bet365. Wiederum gilt es zu prognostizieren wer sich im Windschatten des FC Bayern zu platzieren vermag.

Während es nur einen Meister geben kann ist die Anzahl der Fixabsteiger nach einer Saison gleich doppelt so groß. Und knapp über der Abstiegszone wartet ja noch der gefürchtete Relegationsplatz, der einen Kampf auf des Messers Schneide gegen den Dritten der abgelaufenen Zweitliga-Saison verheißt. So zeigt sich der ‚Favoritenkreis‘ auf einen dieser Schleudersitze meist etwas größer als jener auf die Meisterehren.

Dadurch entsteht zusätzliche Spannung, denn erst nach dem Relegationsduell steht fest, ob am Ende zwei oder doch drei Mannschaften absteigen. Nachdem der HSV mehrfach dem Abstieg auf diese Weise entkam, erwischte es die Mannschaft vor kurzem dennoch. Auch der VFL Wolfsburg hat mehrfach den Abstieg berührt. Eine Wette auf die Relegation kann am Ende der Saison durchaus nochmal Nervenkitzel und satte Gewinne bedeuten.

Kombiwetten und Systemwetten

Wahre Bundesliga-Experten werden sich manchmal aber nicht mit einem Einzeltipp begnügen wollen, sondern versuchen ihre Profitmöglichkeiten mittels Kombi-Wette oder System-Wette zu optimieren. Im Rahmen dieser beiden Konstruktionen werden Einzeltipps miteinander verknüpft, um bessere Wettquoten zu erreichen. In einer Kombi-Wette etwa ergibt sich die Gesamtquote aus der Multiplikation aller Quoten für die beteiligten Einzeltipps miteinander.

kombiwette_erklärung

Doch an diesem Vergleich ist schnell die große Schwäche der Kombi-Wetten zu sehen. Damit eine solche Wette aufgeht ist es notwendig, dass jeder einzelne der involvierten Tipps aufgeht. Ansonsten erfolgt für einen Ausfall eine Multiplikation mit dem Faktor Null, was bekanntlich zu einer Null unter dem Strich führt.

Das Risiko einen Verlust zu erleiden ist also grundsätzlich schon einmal sehr hoch. Dies gilt für Kombi-Wetten in der Deutschen Bundesliga in ganz besonderem Maße, da, abgesehen vom FC Bayern, viele Spitzenteams gerne einmal ihrer Favoritenrolle nicht gerecht werden.

Obwohl Schwergewichte wie Borussia Dortmund, Leipzig oder Bayer Leverkusen regelmäßige Champions-League Teilnehmer sind, nehmen sie sich im Liga-Alltag gerne einmal eine Auszeit von ihrem Spitzenclub-Dasein. Niederlagen gegen Nachzügler sind so keine Seltenheit. Oft heißt es in der Bundesliga könne, wiederum die sakrosankten Bayern ausgenommen, jeder jeden schlagen und damit bergen sogar vermeintliche Favoritentipps einiges an Risiko.

Wer trotzdem nicht auf die Verbindung mehrerer Tipps zur Quotensteigerung verzichten möchte, der findet in der Systemwette eine mögliche Alternative mit einem etwas geringeren Ausfallsrisiko. Die Systemwette stellt gleich ein ganzes Bündel an Kombi-Wetten aus verschiedenen Verknüpfungen von Einzelwetten dar, wobei jedoch nicht jedes Match Teil jeder enthaltenen Kombination ist.

So verzeiht die Systemwette, im Unterschied zur klassischen Kombi-Wette, sogar einen oder mehrere Tipp-Fehlschläge, ohne gleich vollkommen wertlos zu verfallen. Der Tipper darf bei der Abgabe der Wette festlegen wie viele der Einzeltipps aufgehen müssen (X aus Y), damit das gesamte System mit einem Gewinn endet. Dabei gilt der Grundsatz: Je kleiner die Anzahl der benötigten erfolgreichen Wetten ist, desto geringer fällt das Risiko aus zu scheitern – gleichzeitig vermindert sich so jedoch der mögliche Profit.

Beispiel für eine Systemwette 2 aus 3 auf die Bundesliga:

Enthalten sind die Einzeltipps

  • Bayer Leverkusen – Bayern München (Tipp 2)
  • Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt (Tipp 1)
  • VfL Wolfsburg – FC Ingolstadt (Tipp 1)

Daraus resultierende Kombi-Wetten

  • Sieg Bayern München und Sieg Borussia Dortmund (ohne Sieg VfL Wolfsburg)
  • Sieg Bayern München und VfL Wolfsburg (ohne Sieg Borussia Dortmund)
  • Sieg Borussia Dortmund und VfL Wolfsburg (ohne Sieg Bayern München)

Gehen nun zwei der drei Einzelwetten auf, dann endet die Systemwette mit einem Gewinn.

systemwette_erklärung

Tipps für Bundesliga Wetten

Möchte man aussichtsreiche Wetten auf Begegnungen im Rahmen der Deutschen Bundesliga platzieren, dann sollte man dieses Vorhaben mit strategischer Planung angehen. Im Folgenden einige Hinweise die bei Wetten auf Bundesliga-Spiele hilfreich sein können.

  • Risiken der einzelnen Bundesliga Spiele berücksichtigen
  • Wettabgabe genau timen
  • Wettanbieter sorgfältig aussuchen

Ausführliche Analyse der Gegner

Stehen sich zum Beispiel demnächst Borussia Dortmund und der frischgebackene Zweitliga Meister Schalke 04 gegenüber, so scheinen die Rollen auf den ersten Blick direkt geklärt zu sein: Borussia Dortmund ist mehrmaliger Meister, regelmäßiger Champions League-Teilnehmer und in stetiger Konkurrenz mit den Bayern.

Demgegenüber steht mit Paderborn ein vergleichsweise kleiner Verein, der definitiv gegen den Abstieg spielen wird und somit klarerer Außenseiter ist. Dennoch ist es nicht unvorstellbar, dass der SC Paderborn mit einem leidenschaftlichen Auftritt punktet und möglicherweise ein Unentschieden erkämpfen kann.

Ein ähnlich gutes Beispiel ist der VFL Wolfsburg. Viele Jahre spielte die Mannschaft in der Champions League. Doch nach Abgängen von herausragenden Spielern wie Kevin de Bruyne & Co. geriet die Mannschaft aus dem Norden ins Rutschen und entging nur knapp dem Abstieg. Das ein solcher Verein sich aber auch wieder hoch kämpfen und aus Sicht der Wett-User für Überraschungen sorgen kann, das zeigt die letzte Saison. So gelang den Wolfsburgern letztendlich die Qualifikation fürs Internationale Geschäft.

In vielen Spielen zeigte sich, dass die derzeitige Form ein ganz entscheidendes Kriterium ist. Auch das Spielsystem oder das Fehlen von Schlüsselspielern hat Einfluss und kann ein Match beeinflussen. Aus diesem Grund lohnt es sich vor der Tippentscheidung möglichst umfassend über die aktuelle Situation zu informieren.

Risiken berücksichtigen

Wie das Beispiel der zwischenzeitlichen Wolfsburg-Phobie zeigt, solltest du dich stets bestmöglich informieren. Auch ist es ratsam sich immer des Umstandes bewusst zu machen, dass es keine todsicheren Tipps gibt.

Die Bundesliga Spiele heute hat oft genug gezeigt, dass es Außenseitern möglich ist sogar höchste Favoriten von ihrem Thron zu holen. Eines der bekanntesten Beispiele in der Bundesliga für eine solche Sensation ist sicherlich der Erfolg des damaligen Tabellenletzten FC St. Pauli gegen den regierenden Champions League- und Weltpokal-Sieger Bayern München im Februar 2002. Als in Baumwolle gewobenen Hohn verkauften die St. Paulianer anschließend ihre ‚Weltpokalsiegerbesieger‘-Shirts und stiegen am Saisonende ab.

Viel öfter als die großen Bayern stolpern sogar die anderen Top-Teams aus Dortmund, Gelsenkirchen oder Leverkusen. Ein einziger solcher Ausfall kann etwa im Rahmen einer Kombi-Wette für einen Totalverlust sorgen. Gleichzeitig birgt es ebenso hohe Risiken, wenn man sich, nur auf der Basis schwindelerregender Quoten, in einen kompletten Außenseitertipp oder in eine waghalsige Sonderwette locken lässt. In jedem Fall sollten Einsätze hier streng begrenzt werden.

Wettabgabe genau timen

Es ist ein bekanntes Phänomen: Während die Fußball Bundesliga Wetten Quoten bei vielen Anbietern zu Wochenbeginn mäßig ausfallen, so nehmen sie Fahrt auf, je näher der Spieltag rückt. Wartet man also mit seiner Wettabgabe bis zum Spieltag oder kurz davor, dann gibt es zumeist den höchsten Auszahlungsschlüssel.

In Ausnahmefällen kann es jedoch sein, dass man im Zuge seiner Wett-Recherche ein besonderes Quoten-Schnäppchen entdeckt, bei dem es schnell zuzuschlagen gilt. Entscheiden sich viele Kunden für einen speziellen Tipp, senken die Wettanbieter möglicherweise die Quote recht schnell wieder. Günstige Gelegenheiten lassen sich im aktuellen Vergleich mit den Angeboten der Konkurrenz erkennen.

Es lohnt sich darauf zu achten ob ein Buchmacher dazu neigt seinen Quotenschlüssel im Laufe der Zeit nach oben oder nach unten zu schrauben. Wurde eine Wette erst einmal abgegeben, dann ist die Quote dafür fixiert und anschließende Änderungen des Angebots auf der Plattform des Buchmachers haben keinerlei Auswirkungen mehr darauf.

Wettanbieter sorgfältig aussuchen

Es gibt viele Elemente, die bei der Wahl des richtigen Wettanbieters eine Rolle spielen. Das Quoten-Niveau, das Wettangebot, die Wettplattform, der Kundenservice und vieles mehr gilt es zu berücksichtigen. Während exotischere Spielklassen nicht überall zu finden, sind Wetten auf die Deutsche Bundesliga bei jedem ernstzunehmenden Buchmacher zu finden. Trotzdem gibt es noch ordentliche Unterschiede in Bezug auf Güte und Ausmaß von Quoten oder Wettmärkten.

Darüber hinaus sollten sich Kunden aus Deutschland darüber informieren wie ein Bookie mit der Wettsteuer verfährt und ob er diese vielleicht sogar selbst trägt. Nur wenn das Gesamtpaket stimmt, wird man dauerhaft seine Freude mit BundesligaWetten bei einem bestimmten Anbieter haben.

Besonderheiten der Bundesliga Wetten

Die Mannschaften aus der Bundesliga zeigen regelmäßig im Europa-Cup, dass sie durchaus im Stande sind den prominenten Konkurrenten aus Spanien, England oder Italien Paroli zu bieten. Der beste Beweis dafür war zweifellos das Champions League Finale 2013, in dem die Dauerrivalen Bayern München und Borussia Dortmund den Kampf um Europas Fußball-Krone unter sich ausmachten.

Doch die Stärke der Bundesliga liegt nicht nur im Bereich der Spitzenperformance, sondern ebenso in ihrer Ausgeglichenheit. Auch wenn der nun fast schon verbeamtete Favorit FC Bayern oft ganz vorne einsam seine Kreise zieht, sorgen die Verfolgerduelle für massig Spannung und oftmals überraschende Ergebnisse. Während in vielen anderen europäischen Ligen die Claims bereits zu Saisonbeginn recht klar abgesteckt sind, wissen sich in Deutschland immer wieder Überraschungsteams, wie etwa der sensationelle Aufsteiger RB Leipzig in der Saison 2016/17, in der Top-Gruppe zu positionieren.

Von der breiten Begeisterung für die Bundesliga zeugen nicht zuletzt die großartigen Zuschauerzahlen. Im Durchschnitt erleben jedes Match etwa 43.000 Personen live im Stadion mit. Damit platziert sich die Bundesliga weit vor allen anderen professionellen Fußball-Ligen auf der ganzen Welt und lässt etwa die englische Premier League, die spanische Primera División oder die italienische Serie A klar hinter sich. Nutze diesen Umstand für deine Bundesliga Wetten.

Live-Wetten

Mit dem Anpfiff in einem Bundesliga-Spiel endet zwar die Zeit der Pre-Match-Wetten, dafür bricht gleichzeitig die äußerst spannende Phase des Tippens in Echtzeit an. Live Wetten gewinnen vor allem im Online-Bereich laufend an Beliebtheit und lassen sich, Smartphones und Tablets sei Dank, heute überall abgeben, wo man nur einen Weg ins Internet findet. So ist es sogar möglich vom eigenen Sitz im Stadion aus einen vielversprechenden Tipp loszuwerden. Die Wettarten im Live-Segment sind vielfach dieselben wie im Pre-Match-Bereich.

Zweiweg-Wetten, Dreiweg-Wetten, Handicap-Wette, Over- / Under- Wetten etc. gehören zum fixen Bestandteil des Sortiments jedes bekannten Online-Bookies.

Je nach aktuellem Spielstand und -geschehen bewegen sich die Quoten für einen Tipp andauernd noch oben oder nach unten. Im Laufe des Spiels lässt sich oft erst wirklich etwas über das Geschehen sagen und während sich manche Fragen schnell beantworten, tun sich andere erst auf: Schlägt kurz vor Schluss noch einmal der berühmte ‚Bayern-Dusel‘ zu oder geht einem Underdog auf der Zielgeraden die Luft aus? All dies gilt es bei einer Live Wette zu berücksichtigen und zu seinem Vorteil auszunutzen.

Ein klarer Nachteil der Live-Wetten gegenüber der Pre-Match Variante ist aber die oft rapide Reduktion des Auszahlungsschlüssels. Der Auszahlungsschlüssel bezeichnet jenen Anteil an den Wettumsätzen der wieder an die erfolgreichen Tipper ausgeschüttet wird. Für die Spitzenbegegnungen unter Mitwirkung von Bayern, Dortmund, Leverkusen oder Schalke sind Auszahlungsquoten von 96 oder 97 Prozent keine Seltenheit. Für eine Live-Wette dagegen kann die Rate schnell auf 90 Prozent abfallen.

Spiel-Modus der Deutschen Bundesliga

An Ablauf und Funktionsweise der Deutschen Bundesliga hat es in den über 50 Jahren ihres Bestehens schon einige Veränderungen gegeben. Der Startschuss fiel 1963 mit nur 16 Vereinen, doch nur zwei Jahre später erfolgte die Aufstockung auf die heute noch gültige Zahl von 18 Teilnehmern. Eine Ausnahme von dieser Regel stellte nur die Saison 1991/92 dar, als es wegen der Integration von zwei Mannschaften aus der ehemaligen DDR, Dynamo Dresden und Hansa Rostock, kurzfristig 20 Starter gab.

Ausgetragen wird die Bundesliga in einem Modus mit Hin- und Rückrunde. Alle Teams treffen zweimal aufeinander, jeweils einmal im eigenen Stadion und einmal auswärts. Gespielt wird meistens von Mitte August bis Mitte Mai, unterbrochen nur von einer etwa einmonatigen Winterpause zwischen Ende Dezember und Ende Januar.

Ausnahme ist die anstehende Saison 2022/23, in der vom 21. November bis 18. Dezember die Weltmeisterschaft in Katar ansteht. In dieser Zeit pausieren die nationalen Ligen, sodass sich auch der Rahmenkalender ändert.

Aufgeteilt ist eine Bundesliga-Runde im Normalfall auf Freitag (ein Abendspiel), Samstag (fünf) Nachmittagsspiele und ein Abendspiel) und Sonntag (ein Nachmittagsspiel und ein Abendspiel). Zusätzlich finden, wegen des engen internationalen Fußball-Kalenders, hin und wieder Spieltage während der Woche statt, wobei diese ‚englischen Runden‘ zumeist nur an zwei Tagen über die Bühne gehen.

Pro Sieg erhält ein Team, seit Einführung der Drei-Punkte-Regel mit der Saison 1995/96, drei, für ein Remis einen und für eine Niederlage keinen Punkt. Meister ist am Ende der Saison jenes Team, das die meisten Zähler gesammelt hat. Weisen nach dem letzten Spieltag mehrere Mannschaften den gleichen Punktestand auf, dann entscheiden, in dieser Reihenfolge, weitere Kriterien über den Gewinner der Schale:

  • Torverhältnis
  • Erzielte Tore
  • Punkte im direkten Vergleich
  • Torverhältnis im direkten Vergleich
  • Auswärtstore im direkten Vergleich
  • Auswärtstore insgesamt

Erst wenn, unter Berücksichtigung all dieser Faktoren, kein Sieger ermittelt werden konnte, folgt ein Entscheidungsspiel auf neutralem Boden. Bisher ist ein solcher Fall aber noch nicht eingetreten.

Knapp geht es aber oft nicht nur an der Tabellenspitze, sondern ebenso an deren Ende zu. In der Bundesliga müssen die beiden Letztplatzierten (Ränge 17 und 18) nach einer Saison in die 2. Bundesliga absteigen. Der 16. darf dagegen noch auf Rettung hoffen und wird zum Relegationsduell mit dem Dritten der abgelaufenen Saison in der zweiten Liga gebeten. In Hin- und Rückspiel stellt sich so heraus wer im kommenden Jahr in der ersten und wer in der zweiten Bundesliga spielen wird.

Neben der Meistertrophäe und den Abstiegsrängen gibt es im Laufe einer Saison der Bundesliga noch eine ganze Reihe von Europacup-Plätzen zu verteilen. Wie viele dies sind, hängt von den Leistungen der Bundesliga-Clubs in den vergangenen Spielzeiten von Champions League und Europa League bzw. der Fünf-Jahres-Wertung ab.

Derzeit sind die ersten vier Teams direkt für die Gruppenphase der Champions League qualifiziert. Die Mannschaften auf den Rängen fünf und sechs sind für die Euro League berechtigt und treten direkt in der Gruppenphase gegeneinander an. Gewinnt keines der Top-Sechs-Teams den DFB Pokal, so tritt der Tabellensiebte in der Quali an und kann sich noch ein Ticket für die Euro League sichern.

Rückblick & Statistiken zur Bundesliga Saison 2021 / 2022

Die Bundesliga 2021 / 2022 ist vorbei. Auch diese Saison war wieder mal sehr spannend und hat sehr viele interessante Fakten hereingebracht. Für Fußball Bundesliga Wetten sind diese Fakten Gold wert.

Dementsprechend findest du nachfolgend eine genaue Auflistung mit den wichtigsten Statistiken rund um die Saison 2021 / 2022:

  • In der abgelaufenen Saison kamen 509 Spieler und damit 13 mehr als in der vergangenen Spielzeit zum Einsatz – Teilnehmerrekord!
  • An den 34 Spieltagen fielen 954 Treffer was einem Wert von durchschnittlich 3,12 pro Partie entspricht.
  • Nur sechs Trainer wurden entlassen, was der niedrigste Wert seit der Spielzeit 2007 / 2008 war.
  • Robert Lewandowski kürte sich mit 35 Toren zum Torschützenkönig
  • Koen Casteels, Manuel Neuer, Mark Flekken und Robin Zentner spielten zehn Mal zu Null

Das sind natürlich nur einige Fakten, welche die Bundesliga 2021 / 2022 zu bieten hat. Doch allein diese Zahlen belegen, dass die Liga offensiv enorm stark ist. Auch wenn es zuletzt gerade auf internationaler Ebene nicht reichte, so begeistert die höchste deutsche Spielklasse dennoch mit Spannung und hoher Qualität.

Unser Sportwetten Bundesliga FAQ – Du fragst, Wir antworten!

❓ Was sind beliebte Bundesliga Wetten?

Ganz grundlegend entscheiden sich die meisten User für Pre Match Wetten auf den kommenden Spieltag. Im Fokus stehen dabei die klassische Dreiwegwette, Handicap-Tipps oder die Over/Under-Varianten.
Abseits davon erfreuen sich speziell Wetten auf die Torschützen und beide Teams treffen ja/nein großen Zuspruches. Tipps auf ein frühes oder spätes Tor sind eine weitere Alternative ebenso wie Wetten auf den Tippmarkt Halbzeit/Endergebnis.

❓ Was sind besonders populäre Langzeitwetten?

Früher gab es nur die Wetten auf den kommenden Meister. Inzwischen warten die Buchmacher mit einem vielfältigen Sortiment an Langzeitwetten auf.
Großen Zuspruch erfahren etwa Tipps auf den Meister ohne Bayern und die Top-4.
Nicht minder spannend sind Wetten auf den Top-Torschützen, die direkten Absteiger und das Team, welches am Ende den Relegationsplatz belegt.

❓ Wer sind die besten Bookies für Bundesliga Wetten?

Für die anstehenden Bundesliga Wetten gibt es eine ganze Fülle an Wettanbietern, die zu den besten zählen. Allen voran die weltweit agierenden Big Player wie bet365, Bwin oder Bet-at-home sind hier zu erwähnen.
Ebenso empfehlenswert sind Buchmacher wie Mobilebet, Betano, 888Sport, BildBet oder Happybet.

❓ Wie stehen die Chancen für Handicap-Wetten?

In vielen Partien der Bundesliga gibt es einen Favoriten. Doch auch hier kann manchmal der Underdog gewinnen. Ein gutes Beispiel ist der VfL Bochum, die auswärts beim FC Bayern gehörig unter die Räder gekommen sind.
Bei Spielen des FC Bayern, Borussia Dortmund, RB Leipzig oder Bayer Leverkusen können sich Handicap-Wetten also durchaus lohnen.

Sind Live Wetten möglich?

Fernab der Pre-Match-Wetten kannst du auch warten, die ersten Erkenntnisse der Partien sammeln und anschließend Echtzeit Tipps platzieren.
Die Live Wetten sind eine großartige Möglichkeit und bieten oft Value. Grund: Bei dieser Variante des Wettens wartest du und schaust, wie sich das Spiel entwickelt.
Ergeben sich etwa Chancen für den Underdog, können sich entsprechende Wetten als gute Wahl herausstellen.

Worauf kommt es bei Bundesliga Wetten an?

Bevor du Bundesliga Wetten platzierst, investiere zunächst einmal Zeit in die Recherche.
Analysiere die Gegner und wirf einen Blick auf die Form und die Head-to-Head-Statistiken.

Lohnt sich eine Wette auf den Torschützenkönig?

Die letzten Jahre hat Robert Lewandowski dominiert. Der Pole ist vor der aktuellen Saison jedoch zum FC Barcelona gewechselt. Insofern ist die Ära des Polen – der zuletzt fünfmal in Folge die meisten Tore erzielte – vorbei.
Entsprechend lohnen sich gerade in dieser Saison wieder Bundesliga Wetten auf den Torschützenkönig. Noch haben die Buchmacher keine Quoten im Angebot, doch lohnen könnten sich Tipps vor allen Dingen auf Sadio Mane und Christopher Nkunku.
Auch Patrik Schick, Andre Silva oder KArim Adeyemi sind Kandidaten auf den Titel des Torschützenkönigs.

18+ | Play responsibly | Terms and Conditions apply | Commercial content | Gambling can be addictive