Erhalte den Bonus für Neukunden mit dem William Hill Promo Code (AGB gelten, 18+).

Jetzt sichern!

William Hill ist wieder da! Nach vierjähriger Pause kehrten die Briten 2017 zurück auf dem deutschen Sportwettenmarkt. Grund genug, uns die Performance im Testbericht genauer anzusehen: Ist das Urgestein immer noch so gut wie vor dem Rückzug? Wie sieht der aktuelle William Hill Bonus im Vergleich aus? Und wie lautet der William Hill Promo Code?

Der William Hill Bonus 2018: Lohnt sich! Bis zu 100€ in Gratiswetten

Nach der Rückkehr auf den deutschen Markt will William Hill mit einem besonderen Bonus angreifen. Dein Geldbetrag wird in zwei Schritten verdient (AGB gelten, 18+). Damit ist das Angebot von den Zahlen her mit dem Willkommensbonus von Tipico vergleichbar. Lediglich die Bonusbedingungen der beiden Buchmacher unterscheiden sich, ebenso die Voraussetzungen, die vor dem Erhalt des Bonus zu erfüllen sind.

William Hill Bonuscode
18+ | Spiele verantwortungsbewusst! | Die AGB gelten)

Hier ist das wertvolle William Hill Bonus Code Angebot in aller Kürze:

Setze eine Wette von 5€ bei einer Mindestquote von 1,50. Danach erhältst du eine Gratiswette im Wert von 50% bis maximal 50€. Platziere danach fünf weitere Wetten mit diesen Konditionen und einem Gesamtwert von 200 €. Danach erhältst du nochmal eine Gratiswette im Wert von 50€. 

William Hill Promo Code

Hier trägst du den aktuellen William Hill Bonus Code ein! 

William Hill Promo Code?

Den William Hill Promo Code findest du direkt, wenn du unserem Link folgst auf der William Hill Website. Wenn du den Bonus auf die erste Einzahlung haben willst, gibst du den Code bei deiner Registrierung an.

Zeige den Promo Code

Die Bonusbedingungen

Wenn du bereits Erfahrungen mit dem Bonus von Sportwettenanbietern gemacht hast, kennst du die Bonusbedingungen, die damit einhergehen. Es ist immer das gleiche Prinzip: Du erhältst Geld zum Wetten, aber kannst es zunächst noch nicht auszahlen. Das geht erst, wenn du die Bonusbedingungen erfüllt hast. Im Klartext bedeutet das: Der Bonusbetrag muss mehrere Male durchgespielt werden, dann erst gehört er dir.

Doch wie sehen die Bedingungen bei William Hill im Detail aus? Du musst insgesamt sechs Mal dein Guthaben investieren, um den maximalen Bonusbetrag von 100€ zu erhalten. Die Mindestquote beträgt dabei immer 1.50. Wir bewerten die Bedingungen als relativ hart. Zum Vergleich: Bei Tipico bekommst du den Bonus sofort nach der ersten Einzahlung.

Hier findest du Tipps zu aktuellen Spiele aus der Bundesliga und der Champions League:

allee
Yield: 11.739
Borussia Mönchengladbach - 1. FC Nürnberg
2018-12-18 18:30 | Deutschland 1. Bundesliga
Borussia Mönchengladbach mit dem Asiatischen Handicap -1.00 und reguläre Spielzeit
timon187
Yield: -0.669
Borussia Mönchengladbach - 1. FC Nürnberg
2018-12-18 18:30 | Deutschland 1. Bundesliga
Borussia Mönchengladbach mit dem Asiatischen Handicap -1.00 und reguläre Spielzeit
jacheolkoo
Yield: 3.498
Ajax Amsterdam - Bayern München
2018-12-12 21:00 | Champions League
Bayern München gewinnt gegen Ajax Amsterdam

 

Warum war William Hill so lange verschwunden?

Als in Deutschland neue Regelungen hinsichtlich des Online-Glücksspiels eingeführt wurden (namentlich die mittlerweile als “Wettsteuer” bekannte Abgabe, die die hier operierenden Buchmacher seit 2012 an den deutschen Staat zahlen müssen), zog sich William Hill sofort vom deutschen Markt zurück. Der Buchmacher war dabei sogar einer der allerersten Anbieter, die freiwillig den Rückzug antraten – die Begründung war, dass ein wirtschaftliches Arbeiten durch die hohe Abgabe nicht mehr möglich sei.

Ist William Hill in Deutschland erlaubt?

William Hill ist in Deutschland – wie jeder andere Buchmacher – mehr oder weniger “halblegal”. Eigentlich sind Online-Wetten komplett verboten, in der Praxis allerdings wird kein Kunde strafrechtlich verfolgt. Es gibt mittlerweile sogar ernsthafte Bestrebungen seitens der Bundesregierung, den Sportwettenmarkt zu regulieren. Allerdings ist das ein extrem langsamer Prozess, in den nur mühsam Bewegung kommt. (einen interessanten Artikel zur Thematik hat die Süddeutsche geschrieben). Um es kurz zu fassen: Du verstößt mit dem Abgeben einer Online-Wette eigentlich gegen deutsches Recht, aber nicht gegen EU-Recht. Da sich beide Parteien derzeit juristische Scharmützel liefern, ist William Hill in Deutschland zwar nicht offiziell erlaubt, dir passiert aber durch die Nutzung nichts.

Wettsteuer bei William Hill?

Im Moment wird dir bei William Hill 5 % Wettsteuer vom Brutto-Gewinn abgezogen.

Das Wettangebot

Das Wettangebot ist traditionell eine Stärke von William Hill. Hier merkt man deutlich, dass es sich um einen britischen Buchmacher handelt. Das heißt, dass man ähnlich umfangreiche Variationen anbietet wie bet365 und Ladbrokes.

Fußball:

Das Steckenpferd eines jeden Buchmachers ist König Fußball und auch William Hill macht hier keine Ausnahme. Obwohl man mittlerweile die Oberligen aus dem Programm genommen hat, sind immer noch Wetten auf die Regionalligen und andere unterklassige Wettbewerbe in England, Spanien und Italien möglich. Die Eliteligen der Länder sind mit 150 Wettmärkten pro Spiel ebenfalls mehr als ordentlich abgedeckt. Ein Wermutstropfen sind allerdings die fehlenden Asian Handicaps. Es ist erstaunlich, dass sich ein solch großes und traditionsreiches Unternehmen wie William Hill gegen diese Wettform sperrt – zumal alle relevanten Konkurrenten Asiatische Handicaps anbieten.

Deutsche können bei William Hill nicht auf alles wetten

Im Zuge der offiziellen Rückkehr auf den deutschen Markt hat William Hill offenbar auch das Wettangebot angepasst. Das bedeutet für dich, dass einige Wettarten und Disziplinen für dich nicht verfügbar sind, wenn dein Wohnsitz in Deutschland liegt. Dazu zählen:

  • Pferderennen
  • E-Sports & Virtual Wetten
  • Spezialwetten auf TV- und Politikevents
  • Lotto

Die Website im Schnellcheck

Die Zeit bis zur Rückkehr nach Deutschland hat William Hill offenbar nicht genutzt, um die Website zu verändern. Sie sieht aus wie eh und je. Die große Stärke der Seite war und ist die große Übersichtlichkeit, die es auch Einsteigern ins Wettgeschäft leicht macht, sich zurecht zu finden.

william_hill_testbericht_erfahrungen

Aufgeräumt, aber auch ein bisschen altbacken – die Homepage erfüllt zumindest ihren Zweck

Allerdings kann man auch nicht verhehlen, dass das Design 2016 etwas angestaubt wirkt – um nicht zu sagen altbacken. Das passt sicherlich zur traditionsreichen Marke und vermittelt unter Umständen sogar das Gefühl von Kontinuität, aber es könnte dem ein oder anderen Nutzer nicht gefallen. Vor allem, wenn man bedenkt, dass die Konkurrenz gefühlt einmal im Jahr das Design modernisiert (beispielsweise bwin).

Die William Hill App

Derzeit ist in Sachen William Hill App nur eine Version für Apple-Produkte verfügbar: Hier geht’s zur William Hill App bei iTunes.

William Hill App für iOs

Die William Hill App sieht schick aus, ist aber nur für iOs erhältlich

Kunden, die mit Android-Smartphones unterwegs sind, müssen stattdessen mit der mobilen Browserversion vorlieb nehmen. Gleiches gilt für Nutzer mit Windows-Mobile-Geräten. Das ist aber nicht weiter schlimm, denn auch im mobilen Browser kann man den Buchmacher sehr gut nutzen.

William Hill Poker

William Hill Poker ist nach wie vor einer der wichtigsten Skins im iPoker-Netzwerk. Mit der Rückkehr von William Hill nach Deutschland wird damit ein Pokerraum wieder zugänglich, der ausgesprochen beliebt ist und entsprechend hohe Mitgliederzahlen vorweisen kann.

Die Cash out Funktion von William Hill

Auch William Hill hat mittlerweile eine Cash Out Funktion, die – etwas verwirrend – “Cash in my bet!” heißt. Sie funktioniert ganz ähnlich wie die bekannten Features von Ladbrokes. Wenn deine Wette auf Gewinn steht, du aber wacklige Knie bekommst, kannst du die Wette vorher auszahlen lassen – zu einem niedrigeren Gewinn. Wir halten allerdings nicht viel von dieser Illusion von Kontrolle und haben dem Thema einen Abschnitt in unserem Wettratgeber gewidmet.

William Hill Testbericht Fazit: Schwerfällig, aber extrem seriös

Unser William Hill Testbericht hat hoffentlich erkennen lassen, dass wir uns freuen, den Buchmacher wieder in Deutschland nutzen zu können. Vier Jahre sind eine lange Zeit, aber wie fast zu erwarten war, hat sich nicht viel verändert:

  • der Buchmacher ist einer der seriösesten Anbieter am Markt (Börsennotierung inklusive)
  • das Wettangebot ist mehr als ordentlich
  • der Bonusbetrag entspricht einem guten Industrie-Standard (AGB gelten, 18+)
  • Aktionen für Bestandskunden sind zahlreich vertreten

Die Schwächen haben sich ebenfalls nicht groß verändert:

  • William Hill limitiert relativ schnell, wenn du erfolgreich bist
  • der Bonus muss satte sechs Mal durchgespielt werden
  • der Buchmacher wirkt generell etwas altbacken.

Wer einen Wettanbieter sucht, der für Kontinuität steht, ist bei William Hill genau richtig. Einigen könnte das aber etwas zu traditionell wirken – das heißt, dass William Hill nicht unbedingt bekannt dafür ist, extrem modern zu sein. Wer damit leben kann, kann einen soliden britischen Wettanbieter erwartet, der sich nicht vor Ladbrokes und anderen Konkurrenten verstecken muss.

Jetzt William Hill testen!