Eaglebet - Exklusiver Bonus
  • Bonuscode: MAXBET144
  • 110% bis zu 144 €
  • Lizenz: MGA
14 € Freiwette
Beachten: Bonus für neue Kunden | 18+ | Spiele verantwortungsbewusst! AGB
15 € gratis (1 € einzahlen)
  • Bis zu 200 € Einzahlungsbonus
  • 15 € - 8x umsetzen!
  • Lizenz: MGA
Jetzt wetten
Beachten: : Bonus für neue Kunden | 18+ | Spiele verantwortungsbewusst! AGB
Neu: 25 € Freiwette
  • 25 € Freiwette
  • 100% Bonus bis zu 100 €
  • Lizenz: MGA
Jetzt Anmelden
Beachten:: Bonus für neue Kunden | 18+ | Spiele verantwortungsbewusst! AGB

Wer wird Handball Europameister 2020?

Zu Beginn der neuen Dekade beginnt das Sportjahr 2020 direkt mit einem feinen Leckerbissen. Für die Männer heißt es Handball-EM und die steht in der Zeit vom 9. Bis 26. Januar an. Doch wo wird eigentlich gespielt und wie sehen die Gruppen aus

In diesem Ratgeber verraten wir dir detailiert, was es zur Handball EM 2020 zu wissen gibt, wer de Favoriten sind und wie die Quoten aussehen. Auch über die Chancen der deutschen Handball-Nationalmannschaft kommen wir zu sprechen. 

Die Favoriten für die Handball-Europameisterschaft

Bereits zum 14. Mal heißt es für die Handballer, Europameisterschaftszeit. Der Kreis der Favoriten für das diesjährige Turnier sind kleiner als bei den letzten Turnieren. Das liegt zum einen daran, dass Dänemark und Frankreich wie ausgewechselt spielen und als heißeste Titelkandidaten angesehen werden. 

Zudem schwächeln vermeintliche Größen wie Deutschland oder Schweden ein wenig. Dementsprechend wird der Favoritenkreis von Spanien und Kroatien komplettiert. Diese vier Mannschaften sind übrigens die einzigen, die bislang an allen Endfinalteilnahmen dabei waren. 

Da die EM allerdings in Schweden stattfindet, rechnen sich die Gastgeber ebenfalls etwas aus und dürfen auf keinen Fall unterstätzt werden. 

Ein Blick auf die bisherigen Handballsieger zeigt, dass es zuletzt wiederholt mehrmalige Sieger gab:

Die Europameister im Handball bis 2018: 

      Russland: 1996 

      Schweden: 1994, 1998, 2000 und 2002 

      Frankreich: 2006, 2010 sowie 2014 

      Dänemark: 2008 und 2012

      Deutschland: 2004 und 2016

      Spanien: 2018

Handball EM 2020 Quoten

Die Handball EM Quoten sind allesamt recht eng beieinander. Natürlich ist Frankreich der Favorit, doch auch mit Frankreich und Spanien ist zu rechnen. Was die Handball EM 2020 Quoten angeht, so sehen die bei den Buchmachern wie folgt aus: 

Team / WettanbieterBet365Eaglebet ComeOn
Dänemark3,253,253,10
Frankreich4,604,754,75
Spanien5,505,505,50
Deutschland7,507,507,50
Schweden7,507,507,50
Kroatien11,0011,0011,00
Norwegen12,0011,0011,00

Wie stehen die Chancen von Deutschland?

Ein Blick auf die Quoten verdeutlicht, dass die deutsche Mannschaft keinesfalls abgeschlagen ist. Sie gilt aber auch seit dem Titelgewinn im Jahr 2016 nicht mehr als absoluter Top-Favorit und daher bleibt es spannend, wie sich die Mannen von Trainer Christian Prokop schlagen werden. 

Experten wie Ex-Bundestrainer Heiner Brand sieht die Gefahr der Belastung, traut der Mannschaft des DHB aber dennoch eine ordentliche Rolle bei der EM in Schweden zu. Alles wird davon abhängen, wie die ersten Spiele ablaufen und wie das Niveau der Mannschaft sein wird. 

Handball EM 2020 Spielplan

Gruppe DatumBegegnung
A09.01.2020Weißrussland – Serbien
A09.01.2020Kroatien – Montenegro
C09.01.2020Deutschland – Niederlande
C09.01.2020Spanien – Lettland
B10.01.2020Tschechien – Österreich
B10.01.2020Nordmazedonien – Ukraine
D10.01.2020Frankreich – Portugal
D10.01.2020Norwegen – Bosnien-Hercegovina
A11.01.2020Kroatien – Weißrussland
A11.01.2020Montenegro – Serbien
C11.01.2020Lettland – Niederlande
C11.01.2020Spanien – Deutschland
B12.01.2020Tschechien – Nordmazedonien
B12.01.2020Österreich – Ukraine
D12.01.2020Portugal – Bosnien-Hercegovina
D12.01.2020Frankreich – Norwegen
A13.01.2020Montenegro – Weißrussland
A13.01.2020Serbien – Kroatien
C13.01.2020Lettland – Deutschland 
C13.01.2020Niederlande – Spanien
B14.01.2020Österreich – Nordmazedonien
B14.01.2020Ukraine – Tschechien
D14.01.2020Bosnien-Hercegovina – Frankreich
D14.01.2020Portugal – Norwegen

 Es folgt nicht aktualisierter Content:

Handball EM Spielplan

Mit Dänemark und Deutschland sind es nämlich gleich zwei überragende Handball Nationen, die die 26. Ausgabe der Herren WM veranstalten dürfen. In diesem Artikel erfährst du alles Wichtige über die Handball WM 2019. Wir verraten dir einige Infos zum Spielplan, zu den Handball WM Quoten und natürlich sprechen wir auch über die Frage, wer denn die Handball WM gewinnen und damit Weltmeister 2019 werden wird. Bis vor kurzem wäre es kaum denkbar gewesen, doch aufgrund mehrer Faktoren ist es so kurz vor Beginn der Handball WM Tatsache – Dänemark und nicht Frankreich geht als absoluter Top-Favorit auf den Titel ins Rennen.

Insgesamt 24 Mannschaften nehmen an der 27. IHF-Weltmeisterschaft der Männer an. Die WM findet an vier Standorten statt und wird wie folgt ausgespielt:

Gruppe A spielt in der Mercedes-Benz Arena in Berlin. Dort bekommt es Deutschland mit Frankreich, Russland, Serbien, Brasilien und Korea zu tun. Favoriten auf das Weiterkommen sind Deutschland und Frankreich, doch auch Russland und Serbien haben richtig gute Spieler in ihren eigenen Reihen.

In Gruppe B finden die Spiele in München statt. Hier sind Spanien und Kroatien die Vorrundenfavoriten. Komplettiert wird die Gruppe B von Mazedonien, Island, Bahrain und Japan.

Gruppe C spielt in Herning. Dort tritt Dänemark gegen Österreich. Tunesien, Chile, Saudi-Arabien und Norwegen an. Gruppe C ist abgesehen von Dänemark doch recht ausgeglichen. Hier bleibt abzuwarten, welche Mannschaft sich durchsetzt.  

In Gruppe D ist Kopenhagen der Austragungsort. Die sechs Mannschaften setzen sich aus Schweden, Ungarn, Katar, Argentinien, Ägypten und Angola zusammen. Die letzte und ebenso qualitativ hochwertige Gruppe wird von Schweden angeführt. Hier ist Schweden der Favorit und es bleibt genauso abzuwarten, wer weiterkommt.

Handball WM Quoten und Wetten 2019

Was die Handball WM Quoten angeht, so findest du Top-Konditionen bei Unibet, dem Sponsor der diesjährigen Handball WM. Die Wetten 2019 lohnen sich aber auch bei anderen Anbietern. So kannst du beispielsweise Wetten bei Top-Bookies wie Betway, Bet365 oder Tipico platzieren. Wenn du WM Wetten platzieren möchtest, solltest du auf jeden Fall rechtzeitig beginnen. Denn je näher das Turnier ranrückt, desto geringer werden die Handball WM Quoten ausfallen. Was die Wetten 2019 angeht, so kannst du natürlich auf den Sieger des Spiels oder auf Torwetten setzen. Auch Über/Unter Wetten machen durchaus Sinn. Im Endeffekt wirst du bei jedem Buchmacher eine Vielzahl von Wettmöglichkeiten erhalten.

Hier findest du eine Reihe von Tipps:

allee
Yield: 13.36%
Başakşehir vs Alanyaspor
Süper Lig
22/03 17:00
Başakşehir gewinnt
Die Hausherren sind der leichte Favorit bei diesem Duell, aber ich denke dass der Unterschied zwischen beiden Mannschaften größer ist als die Quoten suggerieren. Also lautete meine neue Wette hier: 10...
allee
Yield: 13.36%
Tekstilshchik vs Chayka
National Football League
22/03 15:00
über 2.5 Tore
Die Gäste sind der leichte favo bei diesem Duell, ich erwarte vor allem von relativ offensiven Fußball und ich denke dass die Quote für über etwas zu hoch ist, also lautet meine neue Wette hier: 10...
allee
Yield: 13.36%
Racing Club vs Rosario Central
Copa de la Superliga Group B
23/03 00:00
Rosario Central (+1) (EH)
Die Gäste sind die leichten Außenseiter bei diesem Duell, aber sie werden alles geben und ich denke dass der Unterschied zwischen beiden Mannschaften nicht so groß ist wie die Quoten suggerieren, also...
allee
Yield: 13.36%
Adana Demirspor vs Osmanlispor FK
1. Lig
22/03 14:30
Unter 0.5 Tore in 1. Hälfte
Die Gäste sind der klare Außenseiter bei diesem Duell. Ich erwarte, dass sie sehr defensiv spielen werden und und ich denke, dass die Quote für unter etwas zu hoch ist, also lautet meine neue Wette...
allee
Yield: 13.36%
Honduras Progreso vs CD Motagua
Clausura
22/03 22:30
CD Motagua -1.00 (AH)
Die Gäste sind der klare Favorit bei diesem Duell und ich denke dass der Unterschied zwischen beiden Mannschaften größer ist als die Quoten suggerieren. Also lautete meine neue Wette hier: 10 von 10...

Wer wird Handball Weltmeister 2019?

Bereits vor Turnierbeginn gibt es einige Nationen, die als Favorit auf den Turniersieg gehandelt werden. Wenn du dir als Handball Experte einige Gewinne sichern und Wetten platzieren möchtest, ist Frankreich auf jeden Fall eine gute Option. Doch der absolute Top-Favorit ist die französische Nationalmannschaft nicht – was vor allen Dingen an dem verletzungsbedingten Ausfall des Top-Spielers Nikola Karabatic liegt. Doch trotz der Verletzung sollten Wettfreunde Frankreich in Erwägung ziehen. Mit Quoten von über 3,00 und zuletzt starken Leistungen ist Frankreich auf jeden Fall nicht zu unterschätzen.

Abseits von Frankreich gibt es natürlich weitere Mannschaften, die sich berechtigte Hoffnungen auf den WM Titel machen dürfen. Dazu zählt auch die deutsche Nationalmannschaft, welche als Mitveranstalter ins Rennen um den Turniersieg gehen wird. Ein Vorteil von Deutschland und Dänemark werden auf jeden Fall die Zuschauer sein, die Ihre Mannschaft siegen sehen möchten und anfeuern werden. Ob es jedoch letztendlich für den Titel reicht, bleibt erst einmal abzuwarten.

Weitere Mitfavoriten auf den Titel sind Spanien, Kroatien und Norwegen. Wenn du als Wettliebhaber auf Langzeitwetten stehst, solltest du abseits der Siegerwette auch die Torschützen und anderen Spezialwetten im Auge behalten. Die Unibet Handball Quoten solltest du auf jeden Fall im Auge behalten – am besten mit der Unibet App.

Handball Stream: So kannst du die Handball WM live verfolgen

Du hast während der Handball WM nicht nur die Möglichkeit zu wetten, sondern auch die Spiele live zu verfolgen. Nachdem die letzten beiden Handball Weltmeisterschaften nicht im öffentlich-rechtlich TV zu sehen waren, kannst du dich nun über ein nutzerfreundlicheres Paket freuen. So werden zumindest alle deutschen Spiele live zu sehen sein. Hierfür haben die ARD und das ZDF ein Paket geschnürt, mit welchem du zusätzlich alle anderen Spiele in einer detaillierten Zusammenfassung schauen kannst. Ansonsten musst du aber auch sonst nicht auf die WM verzichten. Du hast weiterhin die Möglichkeit, die Spiele über Live Ticker zu verfolgen. Hierfür eignen sich viele Sportseiten. Ganz gleich also, ob du unterwegs bist oder die Spiele der diesjährigen Handball WM im TV schauen möchtest – für beide Situationen bekommst du eine zumindest halbwegs freundliche Lösung geboten. Die Handball WM 2019 kann also beginnen und es bleibt mit sehr viel Spannung abzuwarten, wer sich am Ende durchsetzt und den Titel sichern kann. In jedem Fall wird es eine taktisch wie auch spielerisch tolle WM mit vielen Toren und absolutem Unterhaltungswert geben.