Wetten.com Bonus 2017

wetten.com bonus & gutschein 2017Wetten.com versprach monatelang, demnächst “Deutschlands innovativster Wettanbieter” zu sein. Mittlerweile ist der Buchmacher endlich online und wir schauen uns den Wetten.com Bonus genauer an.

wetten-com-bonus-2017

120€ Wetten.com Bonus sind für Neukunden maximal drin 

Wetten.com hat 2016 bereits gehörig mit den Hufen gescharrt und überzeugte vom Start weg mit einem sehenswerten Bonusangebot. Triftigster Grund für die Anmeldung war bisher das kostenlose Wettguthaben in Höhe von 10€ – dieses wurde allerdings im Mitte August 2017 eingestellt. Mittlerweile gibt es ein Bonuspaket, das zunächst eine Einzahlung erfordert, dann aber bis zu zwei Gratisguthaben zusätzlich abwirft. Immerhin…

Jetzt mit 120€ Bonus starten!

Der wetten.com Bonus für 2017

Insgesamt sind für neue Kunden von Wetten.com maximal 120 € als Bonus zu bekommen. Das Angebot teilt sich in maximal 100€ Einzahlungsbonus (eine klassische Verdoppelung des Betrages) sowie zwei Gratisguthaben in Höhe von jeweils 10€, sofern die erste Einzahlung mindestens 50€ betragen hat.

Zunächst zum Einzahlungsbonus, der ähnlich funktioniert wie bei Tipico: Zahlst du 10€ ein, gibt es 10€ extra, bei 50€ sind es 50€ Bonus, usw. Das Maximum sind erwähnte 100€ Bonus – wer mehr einzahlt, wird trotzdem nicht mehr Geld erhalten. Neu sind die beiden Gratis-Boni in Höhe von jeweils 10€: Der erste wird einen Monat nach der Ersteinzahlung ausgezahlt, der zweite dementsprechend zwei Monate danach.

Der Wetten.com Bonus in tabellarischer Form:

BonusWann?Max. Betrag
Einzahlungsbonussofort100€
Gratisguthaben 101. September 201710€*
Gratisguthaben 201. Oktober 201710€*

*Bei einer Ersteinzahlung von mindestens 50€.

Insgesamt sind also 120€ Bonus möglich.

Bedingungen des Wetten.com Bonus

Das Wichtigste zuerst: Wer mittels Skrill oder Neteller einzahlt, erhält keinen 100% Starter-Bonus. Die Verdoppelung gibt es nur für diejenigen, die entweder Kreditkarte, Paysafecard, Sofortüberweisung oder eine Banküberweisung zur Einzahlung nutzen.

Für das Freispielen deiner Einzahlung + Bonus hast du insgesamt vier Wochen Zeit und musst dein gesamtes Guthaben in diesem Zeitraum insgesamt 4x in Sportwetten einsetzen. Qualifizierende Wetten sind all jene mit einer Mindestquote von 1.70.

Die Bonusbedingungen für die beiden kostenlosen 10€-Guthaben lauten wie folgt: Berechtigt für den Gratisbonus bist du nur, wenn du mindestens 50€ eingezahlt hast. Danach müssen die 2×10€ jeweils 4x in Wetten mit einer Quote von mindestens 1.70 investiert werden. Klingt machbar, allerdings solltest du dich sputen, da du nur zwei Wochen Zeit hast.

Unser Fazit:

2×10€ gratis sind ein gutes Argument für einen Bonus, aber auch die Bonusbedingungen sind in Ordnung. Die Mindestquote von 1.70 ist in Ordnung und niedriger als bei manchem Konkurrenten. Der Bonuszeitraum bei den beiden Gratisguthaben ist mit 15 Tagen dagegen etwas knapp bemessen.

Gibt es einen Wetten.com Gutschein-Code?

Nein. Du bekommst alle Bonusangebote von Wetten.com auch ohne Bonus Code. Einfach mit Sorgfalt anmelden und darauf achten, dass alle Angaben stimmen, damit es später bei der Auszahlung keine Probleme gibt. Ansonsten ist das Angebot nicht von irgendwelchen Codes abhängig, sondern lediglich von deinem Wohnsitz: Nur Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können sich überhaupt bei Wetten.com anmelden und den Bonus beanspruchen.

Wer steckt hinter wetten.com?

Eins vorweg: Uns gefällt die Transparenz, mit der auf der offiziellen Website kommuniziert wird. Direkt auf der Startseite werden die beiden Macher vorgestellt:

ist wetten.com seriös?

Die Macher hinter Wetten.com: Daniel Bradtke (li.) und Gabriel Vollmann

Die treibenden Kräfte hinter Wetten.com sind zwei Deutsche, die bereits massiv Erfahrungen im Sportwettengeschäft sammeln konnten: Beide gründeten mit Mobilebet einen ausgezeichneten Buchmacher, der Anfang 2016 Teil der ComeOn-Gruppe wurde und von uns häufig empfohlen wird. Die Jungs haben sich ihre Sporen also bereits verdient und können außerdem auf Karrierestationen bei bwin und betsson zurückblicken. In Sachen Expertise machen wir uns also keine Sorgen. Ebenso gefällt uns das um Seriosität bemühte Erscheinungsbild, welches sogar in einem schwarz-rot-goldenen Logo mündet.

Was du von Wetten.com erwarten kannst

Ok, eins vorweg: Die Wetten.com Quoten setzen keine neuen Maßstäbe, denn es handelt sich um einen privaten Buchmacher und die sind bekanntlich nicht jene Anbieter mit Top-Quoten. Außerdem macht dir die Wettsteuer einen Strich durch die Rechnung. Doch abgesehen davon ist Wetten.com endlich ein Wettanbieter, bei dem sich Deutsche wohlfühlen können, anstatt sich permanent zu fühlen, als ob man sich in einer rechtlichen Grauzone bewegt. Vielleicht kann Wetten.com hier punkten, immerhin wirbt man mit dem Leitsatz “Sportwetten made in Germany“.

Was uns zuversichtlich stimmt, ist das freiwillige Prüfzeichen vom TÜV Saar, das man bereits hat und das die hohen Sicherheitsstandards in Sachen Datenschutz widerspiegelt. Das erinnert uns sehr stark an Tipico, wo das Prüfzeichen ebenfalls zum Einsatz kommt.

wetten:com erfahrungsbericht mit bonuseinschätzung

Die Website gefällt uns mit aufgeräumtem Design ausgesprochen gut

Das Wettangebot ist solide, aber nicht Spitze. Speziell bei Wetten auf deutschen Fußball fällt schnell auf, dass nur die 1. bis 3. Liga abgedeckt wird. Dafür sind Asian Handicaps vertreten, was uns gut gefällt. Etwas mehr Tiefe im Wettangebot könnte also nicht schaden.

Exzellent ist die Website, hier hat man sich wirklich Mühe gegeben – wir können mit Fug und Recht behaupten, dass die Wetten.com Homepage zu den besten Online-Auftritten der gesamten Branche zählt.

Ist Wetten.com seriös?

Ja. Mit den deutschen Machern im Hintergrund haben wir dich bereits vertraut gemacht, darüber hinaus gibt es etliche Features, die das Kundenvertrauen sichern sollen. Dazu zählen:

  • eine EU-Lizenz der Malta Gaming Authority (MGA)
  • eine Mitgliedschaft im Deutschen Sportwettenverband (DSW)
  • TÜV-Zertifikat für Datenschutz
  • deutschsprachiger Kundendienst von 10-22 Uhr

Du kannst dir in den sozialen Medien zudem selbst ein Bild machen: Wetten.com bei Facebook findest du hier, hinzu kommt der sehr aktive offizielle Twitter-Kanal.

Wettsteuer bei Wetten.com? Leider ja.

Haben wir eben bereits die Lizenz für Buchmacher in Deutschland angesprochen, kann das Thema Wettsteuer natürlich nicht ignoriert werden. Diese gibt es bereits seit 2012 und mittlerweile haben sie fast alle Buchmacher eingeführt, damit sich das Geschäft in Deutschland überhaupt rentiert, denn die Steuerabgaben für Wettanbieter sind enorm. Durch den starken Deutschland-Fokus von Wetten.com ist die Wettsteuer leider ein Thema. Das bedeutet, dass du auch bei Wetten.com eine Abgabe auf deine Wettgewinne zahlen musst, es handelt sich im Detail um 5 % deines Bruttogewinns – allerdings nur im Falle einer gewonnenen Wette.

Die Wetten.com App

Da Mobilebet bereits den mobilen Fokus im Namen trägt und perfekt für unterwegs optimiert war, ist auch eine Wetten.com App äußerst wahrscheinlich. Du findest auf der Website sogar Bildmaterial – es handelt sich um das einzige Bild, das dir irgendwas über das mögliche Aussehen des Buchmachers verrät. Es gibt keinerlei Screenshots von der Benutzeroberfläche, der Navigation oder ähnlichem.

wetten.com testbericht 2017

Wetten.com könnte ein Erfolg werden, wenn…

Wir sind überzeugt, dass Wetten.com durchaus Erfolg haben könnte, wenn das Wettangebot noch ein bisschen zulegt. Da wir, wie bereits erwähnt, das Vorgängerprodukt der beiden Macher (Mobilebet) sehr schätzen, ist uns auch um Wetten.com nicht bange – auch bei Mobilebet hat es eine Weile gedauert, bis sich der Anbieter zu einem Top-Produkt gemausert hat.

Das Potenzial von Wetten.com ist jedenfalls gewaltig: In Zeiten eines sehr unübersichtlichen und unregulierten deutschen Sportwetten-Marktes könnte ein Buchmacher mit spezifischem Fokus auf Deutschland die Kunden überzeugen. Der hervorragende Wetten.com Bonus mit kostenlosen 2 x 10€ auf den normalen Ersteinzahlungsbonus ist schon mal ein guter Grund, dem Neuling einen Besuch abzustatten.

Jetzt mit 10€ gratis starten!